Rundbrief Worte wirken

Dieser Rundbrief dient der kulturellen Aneignung unserer eigenen Kultur. Er ist meiner Liebe zur deutschen Sprache gewidmet. Meine Verehrung der mitteleuropäischen Hochkultur, der Mythologie und der matriarchalen Religionen fließen immer mit ein.

Abonnieren Sie ihn, vielleicht passiert etwas magisches.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, die diesen Dienst ermöglichen.
Lesen Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie.

Mein aktueller Rundbrief WORTE WIRKEN als Leseprobe für Sie:

WORTE WIRKEN: Von Floskeln und Fiktionen

„Menschenrechte sind eine Fiktion, genauso wie Gott.“   Das sagt Yuval Noah Harari, Historiker und geistiger Vordenker des Weltwirtschaftsforums.  Schon 2022 ist das Wort Freiheit zur Floskel des Jahres erklärt worden.     Man habe Leichen obduziert und darin seien weder Menschenrechte noch Gott zu finden gewesen.    Yuval Harari spottet über den „Glauben an die Menschenrechte". Es sei keine Realität, beteuert [...]

Meine Bücher

Sie handeln von den einfachen Menschen, von ihren Hoffnungen und Sorgen, ihren kurzen Siegen, ihren Hoffnungen und ihrer allzu oft verborgenen Liebe
mehr erfahren

Über mich

Bäuerlich sind meine Wurzeln. Bauern und Bäuerinnen waren alle meine Ahnen. Ich trage es in mir, das Bauern-Dasein, die Erinnerung an den Duft der Erde
weiterlesen

Mein Blog

Angeeignetes aus Philosophie, Musik, Poesie und Malerei. Texte über den alltäglichen Wahnsinn und dem Versuch, die eigene Mitte zu bewahren
mehr erfahren

Nach oben